Neues vom Gästeticket…

Posted · Add Comment

 

 

Worauf wir lange gewartet haben, ist seit dem 01. April 2017 Realität geworden:

Das Gäste-Ticket ist im gesamten Bereich unseres Verkehrsverbundes (VRM) gültig.

 

Die wohl wichtigste und einfachste Erweiterung für die meisten:

Regionalbahnen und Regional-Express-Züge sind bis Koblenz mit dem Gäste-Ticket nutzbar.

Natürlich auch alle Busse in Koblenz selbst.

 

Aber darüber hinaus viel mehr:
Der Rhein von Unkel im Norden bis Kaub im Süden rechtsrheinisch, sowie von Oberwesel im Süden bis Rolandseck nördlich von Remagen auf der linken Rhein-Seite.

 

Im Süden ist das Gültigkeitsgebiet wie folgt begrenzt: Hirschfeld, Flugplatz Hahn, Dickenschied, Gemünden, Riesweiler, Rheinböllen, Oberwesel, Kaub, Nastätten, Katzenelnbogen, Hahnstätten.

 

Richtung Norden geht es dann nach Diez, Westerburg, Rennerod, Daaden, Herdorf.

 

Dann Richtung Westen über Wissen, Hamm, Altenkirchen, Flammersfeld, nach Unkel, Remagen, Bad Neuenahr, Ahrweiler und Altenahr.

 

Richtung Süden über Adenau, Nürburg, Urmersbach, Ulmen, Bad Bertrich nach Bullay, über den Hunsrück bis zum Flugplatz Hahn.

 

 

 

Auch in diesem Jahr sind die Strecken mit dem Regio-Radler nach Daun mit dabei, wie auch die von Bullay nach Traben-Trarbach.

Mehrere Anläufe hatten wir schon; Endlich soll in diesem Jahr auch die Bahnverbindung Bullay – Traben-Trarbach dabei sein.

 

Insbesondere für Wanderer ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten der Nutzung. So zum Beispiel auf dem Rheinsteig, aber auch die Traumschleifen der Eifel zu erkunden.

 

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten…

 

 

hier gelangen Sie zu den weiteren Informationen über das Gäste-Ticket